News

“PREMIUM CONNECT” © Tabita Rezaire

06-07-18

AUSSTELLUNG „LUCKY“ ERÖFFNET HEUTE IN DER NGBK

Die neue Gesellschaft für bildende Kunst (nGbK) beteiligt sich 2018 mit gleich zwei Projekten an der Berlin Art Week: Zum einen mit dem Ausstellungs- und Veranstaltungsprojekt „TOUCH“, das sich diskursiv und prozessual mit der Berührung als paradigmatische Geste der Gegenwart beschäftigen wird. Zum anderen wird die nGbK in den Stadtraum gehen und mit der Plakat-Ausstellung „Plakat politisch machen 1. 60 Jahre Kunst im Untergrund“ den Bahnsteig der U5 am Alexanderplatz bespielen.

Heute eröffnet nun aber erst einmal die nGbK-Gruppenausstellung „LUCKY“. Glück, Queerness, Futurismus und Feminismus – das sind die Schlagworte, die hier im Fokus stehen. „LUCKY“ hinterfragt die Rolle von Glück als kulturellem Mythos, der gesellschaftliche Privilegien erklärt und normalisiert. Die Ausstellung wird begleitet durch Performances, Podiumsgespräche und Workshops. „LUCKY“ ist bis zum 2. September 2018 zu sehen.

Eröffnung „LUCKY“, 6 JUL 2018, 19 Uhr.