News

©Florian Denzin

31-08-18

ERÖFFNUNG DER AUSSTELLUNG DES BERLIN ART PRIZE 2018

Der Berlin Art Prize ist eine unabhängige Auszeichnung für zeitgenössische Kunst, der für alle Künstlerinnen und Künstler der Stadt offen ist. Eine ausgewählte Jury vergibt den Preis jedes Jahr nach einem anonymen Verfahren. Die Nominierten werden in einer Gruppenausstellung, die von einem Rahmenprogramm aus Lesungen, Performances, Diskussionen und Workshops begleitet wird, öffentlich dem Publikum vorgestellt. Die anschließende Preisverleihung am 28. September findet im Rahmen der Berlin Art Week statt.

Die nominierten Künstlerinnen und Künstler sind:
Ana Alenso, Arthur Debert, Monika Grabuschnigg, Nina Kurtela, Alanna Lynch, Markues, Doireann O’Malley, Lorenzo Sandoval, Nina Wiesnagrotzki

Berlin Art Prize
The Shelf, Prinzenstraße 34, 10969 Berlin

Ausstellung 31 AUG — SEP 28 2018, Di—Sa 12—18 Uhr

Eröffnung 31 AUG, 19 Uhr, ab 23 Uhr After Party

Line-up After Party
Chloëdees (NTS/UK), Yoni (Terry Radio/USA), Ābnamā (REH/DE), Nai (BCR/DE)
Line Up by Nai

Preisverleihung SEP 28, um Mitternacht