News

01-08-17

Große Harun Farocki Retrospektive zur Berlin Art Week

Der Neue Berliner Kunstverein (n.b.k.) widmet Harun Farocki, einem der wichtigsten und international einflussreichsten deutschen Filmemacher, eine Retrospektive: Eine Auswahl seiner mehr als 100 Filme und Produktionen sowie Rückblicke auf sein künstlerisches Gesamtwerk wird in zwei Ausstellungen, einem Filmprogramm und einer anschließendem Konferenz vorgestellt. Die Harun Farocki Retrospektive ist ein Projekt des Neuen Berliner Kunstvereins (n.b.k.) in Kooperation mit dem Arsenal – Institut für Film und Videokunst e.V., dem Harun Farocki Institut, der Harun Farocki GbR, dem silent green Kulturquartier, dem Verlag der Buchhandlung Walther König und Savvy Contemporary im Rahmen der Berlin Art Week, gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.