News

23-03-17

IDEEN FÜR DEN KUNSTMARKT BERLIN GESUCHT

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe schreibt 120.000 Euro für kreative Projekte aus, die den Kunststandort Berlin stärken. Teilnehmen kann jeder. Egal ob alleine oder in Kooperation mit einem Start up, einer Kulturinstitution oder einem Investor – wichtig ist, dass das gesuchte Format das Potenzial hat, international Aufmerksamkeit zu erlangen. Es muss in 2017 liegen und kann an eine Leuchtturmveranstaltung wie die Berlin Art Week andocken. Abgabefrist ist am 6. April 2017.