News

31-07-17

LA > X LOS ANGELES 2017 – BERLIN ART WEEK KUNSTFILMFESTIVAL MIT SCHWERPUNKT AUF LOS ANGELES

Anlässlich der 50-jährigen Städtepartnerschaft zwischen Berlin und Los Angeles widmen Filmkurator Dr. Marc Glöde und Sammler Axel Haubrok der kalifornischen Metropole bzw. ihren Filmkünstlern das Programm des diesjährigen Artist Film Festivals. Im Rahmen der Berlin Art Week werden am 13 September, von 10 – 22 Uhr im Kino Arsenal ausschließlich Produktionen aus Los Angeles gezeigt (Künstler u.a.: Edgar Arceneaux, John Baldessari, James Benning, Morgan Fisher, Alex Hubbard, Sarah Morris, Ryan Trecartin und Jennifer West). Der Eintritt ist kostenlos. Ab 15 September bis 2. Dezember 2017 werden in der FAHRBEREITSCHAFT zusätzlich Werke von Stephen Prina (L.A.) und Christopher Williams (L.A.) zu sehen sein, die sich mit dem Medium Film beschäftigen. Neben dem Artist Film Festival bietet die diesjährige Berlin Art Week mit der Harun Farocki Retrospektive des Neuen Berliner Kunstvereins (n.b.k.) in Kooperation mit dem Kino Arsenal, dem Harun Farocki Institut, sowie Savvy Contemporary und der Ausstellung „Sagen Sie’s den Steinen. Zur Gegenwart des Werks von Danièle Huillet und Jean Marie Straub in der Akademie der Künste weitere thematische Film-/Filmkunst-Schwerpunkte.