News

©Lawrence Abu Hamdan, „Walled Unwalled“, 2018, Foto: Jana Gerberding

03-05-19

LAWRENCE ABU HAMDAN FÜR TURNERPREIS NOMINIERT

Jedes Jahr ehrt der Turner-Preis vier Künstler für eine herausragende Ausstellung oder ein aktuelles Projekt der zeitgenössischen Bildenden Kunst. Auf der diesjährigen Shortlist steht neben Helen Cammock, Oscar Murillo und Tai Shan auch Lawrence Abu Hamdan, der zur Berlin Art Week 2018 mit „Walled Unwalled“ eine audiovisuelle Installation in der daadgalerie gezeigt hat, die in den ehemaligen Tonstudios des Rundfunks der DDR im Funkhaus Berlin entstand. Wir drücken Lawrence Abu Hamdan die Daumen und gratulieren schon jetzt zur Nominierung! Mehr Informationen zum Turner-Preis und zu den Nominierten gibt es hier