News

Willing to be Vulnerable, 2015-16, Photo: Algirdas Bakas © Studio Lee Bul

18-06-18

PARTNER DER BERLIN ART WEEK BEKANNT GEGEBEN

Die Berlin Art Week wird ihren Besuchern 2018 erneut ein abwechslungsreiches und spannendes Programm zur zeitgenössischen Kunst in Berlin bieten. Zu den Partnern der Berlin Art Week zählen traditionell die beiden Kunstmessen art berlin und Positions Berlin Art Fair. Darüber hinaus wird das Programm durch das gemeinsame Engagement großer Berliner Kulturinstitutionen getragen. Für die Berlin Art Week 2018 konnten drei neue Partner hinzugewonnen werden: die international renommierte Programmreihe Immersion der Berliner Festspiele, der Gropius Bau sowie das KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst. 

Weitere Partner der Berlin Art Week 2018 sind: Akademie der Künste, Berlinische Galerie, C/O Berlin, daadgalerie, PalaisPopulaire, HAU Hebbel am Ufer, Haus am Waldsee, Haus der Kulturen der Welt, KW Institute for Contemporary Art, me Collectors Room, Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin, neue Gesellschaft für bildende Kunst (nGbK), Neuer Berliner Kunstverein (n.b.k.) und Schering Stiftung. 

Auch abseits der etablierten Kunstorte präsentiert die Berlin Art Week wieder zahlreiche Berliner Kunst-Highlights: Neben künstlerischen Interventionen im öffentlichen Raum gibt es erneut die Möglichkeit, Einblicke in zahlreiche private Sammlungen sowie die lebendige Projektraumszene der Stadt zu erhalten.