Kalender

  • Mi 26.09 , 10:00h
  • Do 27.09 , 10:00h
  • Fr 28.09 , 10:00h
  • Sa 29.09 , 10:00h
  • So 30.09 , 10:00h

Edward und Nancy Reddin Kienholz The Art Show, 1963-1977 Detail, Berlinische Galerie Foto: Marie-Claire Krahulec, Berlinische Galerie, ©Nancy Reddin Kienholz

Ausstellung,
Berlinische Galerie

Ausstellung 10 MAI—15 OKT 2018
Mi—Mo 10—18 Uhr

Edward und Nancy Reddin Kienholz. The Art Show

The Art Show thematisiert die Eröffnung einer Kunstausstellung in einer Galerie. Für die 19 Figuren formte das Künstlerpaar Freunde und Persönlichkeiten der Kunstszene der siebziger Jahre ab, darunter auch die eigenen drei Kinder. Erste Ideen für die begehbare Szenerie mit ironischen Zügen entwickelte der Autodidakt Edward Kienholz bereits 1963 und 1967 in den USA. Die Umsetzung des Werkes ist jedoch eng mit Berlin verbunden. Mit einem Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes DAAD kam das Ehepaar 1973 nach Berlin und entschied sich, fortan einen Teil des Jahres in Berlin zu leben und die Art Show zu realisieren. Rund zwanzig Jahre lang, von 1973 bis zum Tod von Edward Kienholz 1994, war das Künstlerpaar eine feste Größe der Berliner Kunstszene. The Art Show, eines ihrer Hauptwerke, kam 1996 in die Sammlung der Berlinischen Galerie.

Termine

Zurück