Kalender

  • Mi 26.09
  • Do 27.09 , 19:00h
  • Fr 28.09
  • Sa 29.09
  • So 30.09

Photo: Harriet Gross_nirgendwo hier 2016

Projektraum , Eröffnung
Axel Obiger

Eröffnung 27 SEP, 19 Uhr

Eröffnung Odradek

„Wenn das Sinnlose das Sinnvolle überlebt, wird das Sinnvolle sinnlos“ - ist diese Lesart der seltsamen Figur des Odradeks aus Franz Kafka's Erzählung „Die Sorge des Hausvaters“ nicht auch eine Metapher für den Zweifel am Sinn selbst in unserer agitierten Welt geprägt von Unbeständigkeit in sozialen, geopolitischen und territorialen Fragen. Oder ist  Odradek nicht auch eine Chiffre für den aktiven,  immer unabgeschlossen bleibenden Vorgang des kreativen Prozesses. Odradek wäre damit keineswegs der fertige Gedanke, das abgeschlossene Werk, sondern das sich immer wieder entziehende, bewegliche, erst zu findende Werk. Dem abwesenden Phänomen Odradek also, auf dass sich die von Harriet Groß eingeladenen Künstler Michael Bause, Myriam el Haϊk, Charlotte Mumm, Carsten Sievers und Francis Zeischegg, von unterschiedlichen Ausgangspunkten aus eingelassen haben, wird hier mit den Arbeiten und den daraus entstehenden Bezügen eine mögliche Form von Sichtbarkeit gegeben.

Künstler: Michael Bause, Harriet Groß, Myriam el Haϊk, Charlotte Mumm, Carsten Sievers, Francis Zeischegg

Termine

Zurück