Kalender

  • Mi 13.09
  • Do 14.09, 19:00h
  • Fr 15.09
  • Sa 16.09
  • So 17.09

©cargocult 2016

Ausstellung, Eröffnung, Projektraum
CargoCult

c/o KUNSTPUNKT BERLIN
chlegelstraße 6, 10115 Berlin

15 SEP—1 OKT 2017
Eröffnung 14 SEP
 

Mind the Space_raumohneraum: CARGOCULT with BOT and SLEEPING BEAUTY ENCYCLOPEDIA III/∞

c/o KUNSTPUNKT BERLIN
Schlegelstraße 6, 10115 Berlin

a) nominal/ besonders

Cargocult im Folgenden CCworld genannt vertritt eine starke künstlerische Position, die die Welt der Kunst mit Mode, Massenmedien und real-sozialem Rand verschmilzt. Gänzlich ohne linken Escapismus und romantisch höchstens in ironischer Tradition, regt CC eine technosoziale Diskussion innerhalb eines eigenen

globalen Raumes an. CCworld erfindet und erschafft Kontexte. Es erforscht die strukturelle Poesie der kapitalen Elitenwirtschaft im Gewand der Kommerzialität. Die Popularität der Kunst befördert ihre Monetarisierung. CC untersucht in verschiedenen Kollektiven die Möglichkeiten von Wertverschiebungen. Eine Ergründung utopischer Praxen mit den Mitteln der Kunst.

gefördert von der
BANK OF TRUST #bankoftrust
Deutsche Punk 
where the money comes true

Termine