Kalender

  • Mi 26.09
  • Do 27.09
  • Fr 28.09, 13:00h
  • Sa 29.09, 13:00h
  • So 30.09, 13:00h

Foto: Oliver Möst

Ausstellung, Projektraum
c/o Kunstpunkt Berlin

28—30 SEP, 13—19 Uhr
Ausstellung 28 SEP—7 OKT 2018

Survive! / raumohneraum #4

stay hungry und NON Berlin, 2 Projekträume und –initiativen ohne Raum, Preisträger der diesjährigen Auszeichnung zeigen Multimedia-Installationen und performative Formate.

stay hungry präsentiert eine ortsspezifische Arbeit des Künstlerduos Pätzug / Hertweck in dessen Fokus die spielerische Verunsicherung alltäglicher Raumerfahrung steht. An zentralen Berührungspunkten von anthropologischen, architektonischen und geometrischen Räumen platzieren sie mechanisch animierte skulpturale Elemente, die die Besucher*innen anregen, Gewohnheiten und Räume wahrzunehmen und zu hinterfragen.

NON Berlin zeigt Arbeiten der Künstlerinnen Chan Sook Choi (Multimediainstallation), Xiaowen Zhu (Video & Installation) und Sumi Jang (Performance), die den verborgenen Geschichten Migrant*innen auf die Spur gehen. In persönlichen Gesprächen und an bedeutsamen Orten offenbaren sich die immer noch wirkenden sozialen und politischen Einschreibungen.

Termine