Berlin Art Week

12x12. Der IBB-Videoraum in der Berlinischen Galerie Amie Siegel

23 AUG—2 OKT 2017

Filmvorführung

Im IBB-Videoraum werden innerhalb eines Jahres zwölf Künstler präsentiert, die durch einen innovativen Umgang mit Film und Video aufgefallen sind. Jeden Monat ermöglicht eine Auswahl an Arbeiten eine intensive Auseinandersetzung mit dem Werk eines Künstlers. Das Programm umfasst nicht nur etablierte Vertreter der zeitgenössischen Videokunst, sondern auch junge Künstler, deren Werke bisher kaum in Museen zu sehen waren. 

Die Realisierung erfolgt mit Unterstützung der Investitionsbank Berlin (IBB).

Download

Berlinische Galerie

Logo Logo