Veteranenstraße 21
10119 Berlin

acudmachtneu.de

Sonderöffnungszeiten Berlin Art Week: 15—17 SEP, 13—23 Uhr

 

Christin Bolte

Acud macht Neu

Hinter ACUD MACHT NEU steht ein Kollektiv – im Kernteam bestehend aus Julie Gayard, Johannes Braun, Mieke Bohl, Lukas Dubro, Shub Roy und Elodie Evers – das sich Anfang 2014 gegründet hat, um im Kunsthaus ACUD drei Räume zu bespielen: den Club, das Studio und die Gallery. Gemeinsam mit den BetreiberInnen des Theaters und des Kinos will ACUD MACHT NEU das Haus als einen der wenigen verbliebenen Freiräume für Kunst und Kultur in Berlin-Mitte bewahren. Dabei geht es ihnen aber nicht nur darum, freien Gestaltungsraum als eine der kostbarsten urbanen Ressourcen zurückzugewinnen und zu erhalten. Sie wollen ebenso eine kontemporäre Weiterentwicklung des Kunsthauses erproben. Gemeinsam mit KünstlerInnen, MusikerInnen, ForscherInnen, UrbanistInnen, KuratorInnen und AnwohnerInnen stoßen sie explorative, transdisziplinäre Formate an, die sich im Spannungsfeld zwischen Kunst, Musik, Performance und Diskurs bewegen. 

Termine