Müllerstraße 133
13349 Berlin

archivekabinett.org

Sonderöffnungszeiten Berlin Art Week: 15—16 SEP, 13—16 Uhr, 17 SEP, 13—21 Uhr

ANFAHRT
U6 Seestraße

© Archive Kabinett 2017© Archive Kabinett 2017© Archive Kabinett 2017

Archive Kabinett e.V.

Archive Kabinett ist ein gemeinnütziger Projektraum in der Müllerstrasse in Berlin-Wedding. Er wurde 2009 in Berlin gegründet und befand sich bis Anfang vergangenen Jahres im Kreuzberger Gräfekiez. Archive Kabinett stellt eine Infrastruktur für künstlerische Forschung und kulturelle Recherche zur Verfügung: einen Raum für Ausstellungen, Diskussionsrunden, Performances, Screenings, Workshops und die Co-Produktion und Diskursivierung künstlerisch-interdisziplinärer Arbeiten. 

Die Verbindung und Wechselbeziehung zwischen künstlerischer Produktion und der Praxis des Publizierens/Archivierens ist die zentrale Arbeitsweise von Archive Kabinett und zieht sich als roter Faden durch die Programmarbeit. Eine sich ständig erweiternde Sammlung historischer und zeitgenössischer Publikationen, die künstlerische Praktiken sowie soziale und politische Aktionsformen dokumentieren, ist in Form eines Archivs öffentlich zugänglich. Im Projektraum hat sich angelehnt an die Sammlung und in Zusammenarbeit mit AutorInnen, AktivistInnen, KünstlerInnen, KuratorInnen und HerausgeberInnen in den vergangenen Jahren eine erweiterte Ausstellungspraxis mit unterschiedlichen Formaten entwickelt. 

Termine