Gneisenaustraße 52
10961 Berlin

www.decad.org

Do—Sa 14—19 Uhr

ANFAHRT
U-Bahn U7, Südstern
Bus N7, Südstern

Freier Eintritt

Photo ©Rachel Alliston, Decad, 2017Photo ©Rachel Alliston, Decad, 2018

Decad

Decad ist ein not-for-profit Kunstraum in Berlin-Kreuzberg mit dem Schwerpunkt auf die Wechselwirkung zwischen zeitgenössischer Kunst und deren kritischen Diskurs in Bezug auf die Öffentlichkeit. Das Programm des Projektraumes begründet sich auf die diskursive Rolle in den verschiedenen Formaten der visuellen Kultur und des sozialen und öffentlichen Raumes und zielt darauf die Gemeinsamkeiten der verschiedenen Disziplinen als Ausgangspunkt zu nehmen. Kunstpraktiken, die sich mit sozialem Engagement, Institutionskritik, Kunst im öffentlichen Raum, sowie kulturellem und politischem Aktivismus, sowie auch experimenteller Architektur und Gemeinde und Urbanismus auseinandersetzen,sind nur einige der Disziplinen, die mit gleichwertigem Gewicht das Programm von Decad formen. Decad wurde 2012 von der Künstlerin Rachel Alliston gegründet.

Termine