Liegnitzerstraße 34
10999 Berlin

www.gslprojekt.com

Sa—So 13—16 Uhr und nach Vereinbarung

ANFAHRT
U-Bahn U1, U3, Görlitzer Bahnhof
Bus M29, Glogauer Str.

Freier Eintritt

 

The Shape of a Shadow, curated by Alana Lake. Artists: Cibelle Cavalli Bastos, Siebren Versteeg, Tommy Camerno, Emir Šehanovic ́, Michael Rupini, Alana Lake & Aza Shadenova GSL Projekt, Liegnitzerstr 34, 10999

GSL Projekt

Gravity Seeks Love ist eine kollaborative Plattform, die die Rolle der Künstler/in als Kurator/in erkundet. Wir initiieren und fördern insbesondere Projekte, die die Grenzbereiche zwischen Psychoanalyse und Kunst untersuchen und dabei philosophische und linguistische Ansätze einbeziehen.

Wir arbeiten vorwiegend mit weiblichen Kuratorinnen, die in Berlin leben (oder einen Bezug zur Stadt haben), um aktiv die Karrieren von Frauen zu fördern und zugleich die sichtbare Unterrepräsentierung ihrer Leistungen zu verringern.

Termine