Auguststraße 11—13
10117 Berlin

www.museum-frieder-burda.de

Sonderöffnungszeiten zur Berlin Art Week:
26 SEP, 12—22 Uhr, 27—30 SEP, 12—20 Uhr

ANFAHRT
S-Bahn S1, S2, S25, S26, Oranienburger Straße
Bus M1, Oranienburger Straße
Tram 12, M1, M5, M8, M10, Oranienburger Straße

Freier Eintritt

©Museum Frieder Burda | Salon Berlin

Museum Frieder Burda | Salon Berlin

Im Herbst 2016 hat das Museum Frieder Burda im Zuge des Generationswechsels bei der Privatsammlung und unter kuratorischer Leitung von Patricia Kamp, den „Salon Berlin“ in einem der vitalsten Kunstviertel der Hauptstadt eröffnet. In wechselnden Ausstellungen werden hier einzelne, herausragende Positionen der Sammlung Frieder Burda in ein dynamisches Spannungsfeld mit aktueller Gegenwartskunst gebracht. Damit sind die Räume des Salons nicht nur Schauraum, der die Geschichte der Sammlung des Mutterhauses vermittelt, sondern auch Ort der Begegnung und des Dialogs. Der Salon Berlin möchte mit seinen thematisch und ästhetisch erarbeiten Ausstellungsformaten Grenzen überschreiten. Er will nicht nur dringliche Positionen vorstellen, sondern durch die Kunst intellektuelle und emotionale Anstöße geben, um notwendige Visionen für eine gemeinsame Zukunft zu entwickeln. 

Termine