DITTRICH & SCHLECHTRIEM
Linienstraße 23, 10178 Berlin
Di—Sa 11—18 Uhr

DANIEL MARZONA
Friedrichstraße 17, 10969 Berlin
Di—Fr 11—18 Uhr, Sa 12—18 Uhr

SCHWARZ CONTEMPORARY
Sanderstraße 28, 12047 Berlin
Mi—Sa 12—18 Uhr und nach Vereinbarung

Courtesy: Copyright Nicola Martini, Courtesy DITTRICH & SCHLECHTRIEM, Berlin

VBKI-Preis BERLINER GALERIEN 2018

Der Verein Berliner Kaufleute und Industrieller(VBKI) lobt das zweite Mal gemeinsam mit dem Landesverband Berliner Galerien (lvbg) den VBKI-Preis BERLINER GALERIEN für ein herausragendes galeristisches Ausstellungsprojekt zur BERLIN ART WEEK 2018 aus.

Der VBKI-Preis BERLINER GALERIEN will besonders Newcomer-Galerien fördern, die mit ihrem unternehmerischen Einsatz die Vielfalt der künstlerischen Produktion am Standort Berlin beflügeln. Dabei muss der Schwerpunkt des Galerie-Programms auf dem für Berlin so typischen Primärmarkt mit zeitgenössischer Kunst liegen.

Der Preis richtet sich an junge (Gründung vor drei bis maximal zehn Jahren), professionell arbeitende Galerien mit Sitz in Berlin. Diese können sich mit einem besonderen Ausstellungsprojekt, das während der Berlin Art Week im Herbst realisiert wird, bewerben. Das Preisgeld beträgt 10.000 €. Als Kunststandort zählt Berlin zu Europas Top-Adressen. Als Kunstmarkt jedoch hat die deutsche Hauptstadt Nachholbedarf.

Nominiert sind drei junge Berliner Galerien, die zur Berlin Art Week jeweils einem Künstler ihres Galerieprogramms eine Ausstellung widmen: DITTRICH & SCHLECHTRIEM mit Nicola Martini, DANIEL MARZONA mit Aron Mehzion und SCHWARZ CONTEMPORARY mit Marlon Wobst.

Termine