News

Saâdane Afif, Grigri, 2019. Foto: Florian Denzin

25-07-19

Berlin Art Prize verkündet Nominierte

Die Nominierten des Berlin Art Prize stehen fest! Aus über 700 Bewerber*innen hat die fünfköpfige Jury eine Auswahl von neun ebenso spannenden wie unterschiedlichen Künstler*innen getroffen: Esteban Rivera Ariza, Musquiqui Chihying, Marianna Christofides, Larissa Fassler, Ada Van Hoorebeke, Wieland Schönfelder, Agnes Scherer, Joshua Schwebel und Min-Wei Ting. Von Installationen über Performances bis hin zu Videoarbeiten und Skulpturen wurden mit ihren Werken ganz unterschiedliche Kategorien der zeitgenössischen Kunst nominiert.

Seit seiner Gründung 2013 hat sich der Berlin Art Prize als eine alternative Auszeichnung zu bestehenden Kunstpreisen etabliert. Bei seinem Vergabeverfahren spielen Namen und Marktwert der Bewerber*innen keine Rolle, das Vergabeverfahren ist anonymisiert. Damit wird nicht nur die Chancengleichheit erhöht, sondern auch ein weitgehend von den Mechanismen des Kunstbetriebs unabhängiges Urteil ermöglicht. Teilnahmeberechtigt sind alle Berliner Künstler*innen.

Die Nominierten sind ab September in neun verschiedenen Projekträumen zu sehen: gr_und, Very, Display, SMAC, Kinderhook & Caracas, Ashley, Horse & Pony, Kreuzberg Pavillon und The Institute for Endotic Research (TIER). Durch die Kooperation mit diesen Räumen wird bei der sechsten Ausgabe des Berlin Art Prize auch die freie Kunstszene in den Fokus gerückt. Die Ausstellungen der nominierten Künstler*innen eröffnen am 30/31 AUG.

Am 14 SEP, während der Berlin Art Week 2019, werden schließlich drei Gewinner*innen gekürt und mit der vom Künstler Saâdane Afif gestalteten Trophäe sowie einem Preisgeld ausgezeichnet. Darüber hinaus werden die Gewinner*innen zu einer Residency in den Projektraum 80121 Napoli in Italien eingeladen. Die mitternächtliche Preisverleihung wird im Flutgraben e.V. stattfinden und alle Kunstbegeisterten sind eingeladen, gemeinsam mit den Nominierten und Preisträger*innen bis in die frühen Morgenstunden zu feiern.

 


BERLIN ART PRIZE 2019

Nominiertenausstellungen
31 AUG—27 SEP 2019
Eröffnungen
30/31 AUG 2019
Do—So 12 Uhr—18 Uhr

Preisverleihung und Party
14 SEP 2019
Einlass 21 Uhr, Preisverleihung 24 Uhr
Flutgraben e.V.
Am Flutgraben 3, 12435 Berlin