Kalender

  • 9 SEP
  • 10 SEP
  • 11 SEP , 20:00h - 21:00h
  • 12 SEP
  • 13 SEP

Diskussion und Gespräch
NEUE GESELLSCHAFT FÜR BILDENDE KUNST (nGbK)

Ästehtik der Affizierung: Cosmopharmacode(x): Zum Drogeneinsatz nach der Science Fiction

11 SEP 2020, 20 Uhr 
Vortrag von Leonhard Fuest
 

In dem Vortrag sollen ein paar Anregungsmittel der Science Fiction gemischt werden, um das heutige und zukünftige Subjekt (Mensch/Cyborg) in seiner pharmakologischen Destination zu verorten. Der Cosmopharmacode(x) lässt sich in diesem Szenario als zentrale Chiffre einer ›Narconditio Transhumana‹ auffassen. Klingt ziemlich ›overloaded‹ (ist es auch) und verdient daher eine nüchterne Ironisierung, die nicht gänzlich auf eine winzige Ethik verzichten will.
 



Wir wünschen Ihnen einen schönen Besuch! Bitte beachten Sie die besonderen Zugangsbedingungen 2020 sowie die Ticketinfos

Termine