Kalender

  • Mi 11.09
  • Do 12.09 , 14:00h
  • Fr 13.09 , 14:00h
  • Sa 14.09 , 14:00h
  • So 15.09 , 14:00h

Michael Sports, Bling Bling, 2019 VR Installation (Installationsansicht) © ink Agop / Tropez

Ausstellung, Projektraum
TROPEZ

Ausstellung 1 JUN—1 SEP 2019
Special Berlin Art Week 12—14 SEP 2019

Amour

In der Badesaison 2019 nimmt das TROPEZ mit ›Amour‹ die Freibadbesucher*innen und das Aufeinandertreffen ihrer unterschiedlichen Lebenswelten in den Fokus. Die Kunstwerke wie auch Performances, Konzerte, Lesungen, Screenings und Kinderworkshops lenken den Blick auf die im Sommerbad Humboldthain tagtäglich entstehende Gemeinschaft aus Menschen unterschiedlichster Kulturkreise, Altersstufen und Gesellschaftsschichten.

Die Ausstellung zeigt Kunstwerke, die die Parkanlage, die Verständigung zwischen den Badenden und den Körper als begehrtes und begehrendes Objekt thematisieren. Die Badbesucher*innen treffen auf Skulpturen, Fotografien, Filme, VR-Installationen und digitale Kunstwerke im Grenzbereich von Ökologie, Poesie, Technologie und Politik. Mit: Gili Avissar, Kira Bunse, Natalie Czech, Constant Dullaart, Julie Favreau, Bertrand Flanet, Luzie Meyer, Hayal Pozanti und Michael Sports.

Die Performances präsentieren Künstler*innen, deren Praxis ungewöhnliche Aufführungsorte und die Einbeziehung der Nutzer*innen auszeichnet. Ob Puppentheater, Soundperformance oder Choreographie, alle für das TROPEZ entwickelten Aufführungen thematisieren verschiedene Facetten von Gemeinschaft. Mit: Das Helmi, Richard Frater, Dylan Spencer-Davidson, Elisabeth Wood & TAWG, Young Boy Dancing Group.

Die von dem Verlag Broken Dimanche Press, dem Kollektiv für Elektronische Musik und Queer Content Creamcake, dem Kunstmagazin Starship sowie von Clara Meister und Claire Molloy kuratierten Begleitveranstaltungen bringen weitere progressive Positionen aus den Bereichen elektronische Musik, neue Literatur, Film und Klangkunst in das TROPEZ. Mit: Broken Dimanche Press Literature at TROPEZ, Creamcake Europool, Starship Screenings at the Pool sowie Performances von Peter Cant/Krzysztof Honowski und Christian Naujoks eingeladen von Meister/Molloy.

Das Programm 1, 2, 3 SOLEIL richtet sich an Kinder und Jugendliche und bringt ihnen u.a. mittels Workshops zu Theater, Tanz und Film verschiedene Künste nahe. Mit: Das Helmi, Dylan Spencer-Davidson, Luzie Meyer.

Termine

Zurück