Kalender

  • 9 SEP
  • 10 SEP , 11:00h - 18:00h
  • 11 SEP , 11:00h - 18:00h
  • 12 SEP , 12:00h - 18:00h
  • 13 SEP , 12:00h - 18:00h

Josefine Reisch, Exhibition view, 2018
Josefine Reisch, Exhibition view, 2018

Ausstellung
SHORTLIST VBKI-PREIS GALERIE NOAH KLINK

Framing

3 SEP—3 OKT 2020
Sonderöffnungszeiten Berlin Art Week 10—11 SEP 11—18 Uhr,
12—13 SEP 12—18 Uhr

Im Rahmen der Berlin Art Week 2020 präsentiert die Galerie Noah Klink ›Framing‹, die zweite Einzelausstellung der Künstlerin Josefine Reisch in der Galerie. Zentrum der Ausstellung ist eine gleichnamige Serie von Malereien, die eine Zusammenführung von Reischs großformatigen Bastelbögen aus Papier und einer fortlaufende Untersuchung von Darstellungen des menschlichen Profils ist. Die Bilder stellen eine Beziehung zwischen dem Bilderrahmen eines gemalten Porträts und dem Profil des oder der Porträtierten dar. In dieser Arbeit wird das Profil als Seitenansicht eines Gesichts als auch als Repräsentation gesellschaftlicher Reputation verstanden. Josefine Reisch (geb. 1987 in Berlin, DE) lebt und arbeitet in London, UK. Sie absolvierte den Meisterschüler an der Kunstakademie Düsseldorf, Düsseldorf, DE im Jahr 2013 und erhielt in 2017 einen MFA an der Universität Goldsmith London, UK. Zu den jüngsten Einzel- und Gruppenausstellungen gehören ›Ei‹ Kunstverein Wiesbaden (Wiesbaden, DE, 2020); ›Pulmonary Tales‹ PEEZ II (London, UK, 2019); ›Lovers II - Houseworming‹ SUNDY (London, UK, 2019); und ›Celetoids‹ Zabludowicz Collection, (London, UK, 2018).



Wir wünschen Ihnen einen schönen Besuch! Bitte beachten Sie die besonderen Zugangsbedingungen 2020 sowie die Ticketinfos.

Termine