Kalender

  • 9 SEP
  • 10 SEP , 00:01h - 23:59h
  • 11 SEP , 00:01h - 23:59h
  • 12 SEP , 00:01h - 23:59h
  • 13 SEP , 00:01h - 23:59h


© Olaf Nicolai: Nothing for nothing / Try again. Schaubühnen-Kampagne für die Spielzeit 2020/21

Weitere Termine , Open Air

Olaf Nicolai. Nothing for nothing / Try again

Weitere Termine: Nothing for nothing / Try again: Spielzeit-Kampagne der Schaubühne von Olaf Nicolai
Bitte informieren Sie sich bei dieser Veranstaltung vor Ihrem Besuch über die entsprechenden Zugangsbedingungen und besonderen Auflagen unter schaubuehne.de.

10—13 September 2020
Installation
Open Air

Die diesjährige Kampagne der Schaubühne Berlin wurde von Olaf Nicolai gestaltet. Unter dem Titel »Nothing is Nothing / Try again« bedient er sich der Ästhetik einfacher Discounter-Broschüren. Diese werden um jegliche Inhalte und Schriftzeichen freigeräumt und auf die Dimension eines Plakates vergrößert selbst zur Werbung. Die Aneignung dieser nichts-verheißenden Werbegrafik lässt aber vor allem eines deutlich werden: das Fehlende.

Im Rahmen der Berlin Art Week 2020 werden die Plakate zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt und das markante Mendelsohn-Gebäude der Schaubühne verwandelt sich mit seiner Glasfassade in eine temporäre Installation.


Schaubühne am Lehniner Platz
Kurfürstendamm 153, 10709 Berlin
schaubuehne.de