Kalender

  • 9 SEP
  • 10 SEP
  • 11 SEP
  • 12 SEP , 16:00h - 18:00h
  • 13 SEP

Führung
NEUE GESELLSCHAFT FÜR BILDENDE KUNST (nGbK)

Spaziergänge zu Installationen im Hellersdorfer Stadtraum

12 SEP 2020, 16—18 Uhr
Deutsch, Englisch

Weitere Projekte der Initiative station urbaner kulturen / nGbK in Berlin-Hellersdorf werden vorgestellt: ›Kreise Ziehen. Großsiedlungen und die Produktion von Bildern ihrer selbst. Teil 4‹ mit AG Spielclub und Marija Nemčenko & Anna Tüdős auf der Grünfläche Place Internationale und ›Die Pampa lebt—Hellersdorf als Großwohnsiedlung gestern, heute und morgen‹ von Eva Hertzsch & Adam Page mit Sabine Büttner, Mike Hartwig, Rosel Juhl, Siegfried Nord, Evelin Paap, und Lutz Reinike am Alice-Salomon-Platz (vor dem Rathaus), Cottbusser Platz (vor dem U-Bhf.-Ausgang Carola-Neher-Str.) und Kastanienboulevard (zentraler Platz).
 



Wir wünschen Ihnen einen schönen Besuch! Bitte beachten Sie die besonderen Zugangsbedingungen 2020 sowie die Ticketinfos

Termine