Brunnenstraße 63
13355 Berlin

oqbo.de

ÖFFNUNGSZEITEN
Do—Sa 15—18 Uhr

EINTRITTSPREISE
freier Eintritt

ANFAHRT
U Bernauer Straße, Tram M10 

BARRIEREFREI
Barrierefreier Zugang zu den oberen Galerieräumen

ogbo Atmosphäre © oqbo

OQBO | RAUM FÜR BILD WORT TON

oqbo | raum für bild wort ton ist eine interdisziplinäre Plattform für Kunst in der Interaktion mit Geisteswissenschaft, Poesie, Musik, Architektur und Nachbarschaft. Seit 2008 haben die Künstler*innen Seraphina Lenz, Julia Ziegler, Michael Bause, Christian Bilger, Frank Eltner und Dirk Lebahn über 300 Ausstellungen, Lesungen, Vorträge, Gespräche und Konzerte in den Räumen im Berliner Wedding erdacht, initiiert, konzipiert und realisiert. Vor diesem Hintergrund betreiben wir über all die Jahre den Projektraum in einer stabilen Konstellation aus sechs Künstler*innen der Sparten Malerei, Kunst im Stadtraum, Installation und Design. WIr pflegen auch über die Grenzen Berlins und Deutschlands hinweg einen regen Austausch mit anderen Projekträumen, Galerien, Verbänden und Kuratoren. Durch eine sensible Ausstellungspolitik, bei der gestandene Künstler*innen mit neuen, jungen Positionen in Spannung gesetzt werden, auswärtige und einheimische Künstler*innen zusammenfinden, entwickelt sich oqbo zu einem lebendigen Ort der Begegnungen und des Austausches zwischen den Generationen.

Zurück