SCHERING STIFTUNG

Die Schering Stiftung fördert Lebenswissenschaften, zeitgenössische Kunst sowie die wissenschaftliche und kulturelle Bildung. Zentral für die Stiftungsarbeit sind Projekte an der Schnittstelle von Wissenschaft und Kunst: Dazu zählen Ausstellungen und Formate des Dialogs zwischen Wissenschaftler*innen, Künstler*innen und der Gesellschaft.

Die Schering Stiftung ist operativ tätig und entwickelt eigene Projekte und Programme. Diese setzt sie allein oder mit Kooperationspartnern um.

Gegründet wurde die unabhängige und gemeinnützige Stiftung 2002 durch die Schering AG, Berlin. Sie verfügt über ein Stiftungsvermögen von 35 Millionen Euro. Über die Vergabe der Mittel entscheidet zweimal jährlich der Stiftungsrat. Ihm gehören hochrangige Persönlichkeiten aus Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft an.

Unter den Linden 32—34
10117 Berlin

scheringstiftung.de

ÖFFNUNGSZEITEN
Do—Fr 13—19 Uhr, Sa—So 11—19 Uhr

EINTRITT
Eintritt frei

ANFAHRT
S+U Friedrichstraße, S Brandenburger Tor, U Französische Straße, Bus 100, TXL
 

© Christian Gahl

Termine